Niedersachen klar Logo

Ausbildung zur Verwaltungswirtin/zum Verwaltungswirt

Zielgruppe
Regierungssekretäranwärterinnen/ -anwärter

Kurzbeschreibung
Regierungssekretäranwärterinnen/-anwärter werden als Beamte auf Widerruf in einem zweijährigen Vorbereitungsdienst für den Einsatz in der mittleren allgmeinen Verwaltungsebene zur Verwaltungswirtin/zum Verwaltungswirt ausgebildet. Der Vorbereitungsdienst beginnt mit einem fachtheoretischen Grundlehrgang mit einem Umfang von 350 Stunden (ca. 3 Monate), an den sich eine zwölfmonatige berufspraktische Ausbildungszeit in mindestens drei unterschiedlichen Fachbereichen und ein fachtheoretischer Abschlusslehrgang mit einem Umfang von 720 Stunden (ca. 7 Monate) anschließt. Die berufspraktische Ausbildungszeit findet bei den jeweiligen Ausbildungsbehörden, der Grund- und Abschlusslehrgang beim Studieninstitut des Landes Niedersachsen in Bad Münder statt.


DVP Bildrechte: SiN

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Herr Oliver Drühl

Studieninstitut des Landes Niedersachsen
Leiter Ausbildung
Lange Straße 86
31848 Bad Münder
Tel: 05042/941-23

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln